Varroabehandlung – einschließlich Totale Brutentnahme

Die Varroamilbe ist ohne jeden Zweifel einer der wesentlichen Faktoren für Verluste von Bienenvölkern.
Nur ein konsequent angewandtes, integriertes Behandlungskonzept hilft, langfristig die Befallsraten zu reduzieren.
Ein erfolgreicher Umgang mit der Varroamilbe besteht immer aus einer Abstimmung von Befallskontrolle und Behandlungsmethode. In diesem Kurs erfahren Sie, wie Sie Zeitpunkt, Methode und Mittel sicher und bedarfsgerecht erkennen und anwenden.

Referent: Guido Eich

Kosten: 25 EUR pro Teilnehmer

Datum/Zeit
18.07.2020
10:00 - 16:00


Mit der Anmeldung werden Daten an den Imkerverband Hamburg e.V. entsprechend der Datenschutzerklärung übermittelt und für die Durchführung der Veranstaltung verwendet.