Königinnenzucht (2 Module) Teil I und Teil II

Für jeden Imker sind junge und leistungsstarke Königinnen die Basis einer erfolgreichen Imkerei. Junge Königinnen bilden größere und gesündere Völker mit höheren Honigerträgen und deutlich besseren Überwinterungsraten.
Themen: Grundlagen und Ziele der Züchtung, Bienenbiologie, Zuchtplanung, Arbeitsmaterialien, Dokumentation. Teil I und II gehören zu einer Einheit und sind nur zusammen buchbar.

Teil I Theorie und Grundlagen
23.03.20  Brennerhof 123

Teil II 5 Praxistermine am Bienenstand  (Uhrzeit nach Absprache)

02.05.20 1. Praxistermin: Erstellen von Pflegevölkern
10.05.20 2. Praxistermin: Umlarven und Erstellen von Futterteig
15.05.20 3. Praxistermin: Verschulen
22.05.20 4. Praxistermin: Schlupf und Zeichnen der Königinnen
23.05.20 5. Praxistermin: Einwabenkästen (EWK) vorbereiten, befüllen und Einlaufen der Königinnen.

Ort und Uhrzeit für die Praxistermine wird noch bekanntgegeben.

Referent:  Jan Loppenthien

Kosten pro Teilnehmer: 60 EUR

Datum/Zeit
22.03.2020
10:00 - 16:00


Buchung

Ticket-Typ Preis Plätze
Standard-Ticket
Kursteil I und II
€60,00


Mit der Anmeldung werden Daten an den Imkerverband Hamburg e.V. entsprechend der Datenschutzerklärung übermittelt und für die Durchführung der Veranstaltung verwendet.