Einwintern von Bienenvölkern

Praktische Übungen an einem Bienenstand in Hamburg

„Die Frühtracht entsteht im Spätsommer oder überhaupt nicht“.
Einwintern bedeutet, alle Maßnahmen zu ergreifen, um das Überleben des Volkes im Winter zu sichern. Je besser ein Volk die kalte Jahreszeit überdauert hat, desto leistungsfähiger wird es ins Folgejahr starten. Beurteilung von Volksstärke und Konstitution, Messung des Varroabefalls und ggf. Behandlung, die Gestaltung des Wintersitzes, Auffütterung und Verhinderung von Räuberei sind hierbei wichtige Aspekte, die im Kurs behandelt werden.

Uhrzeit: 17 Uhr
Ort: Bienenstand Borsteler Chaussee 325
Tel. Nr.: 0177 2146743

Referent: Guido Eich

Kosten pro Teilnehmer: 25 EUR

 

Datum/Zeit
27.08.2020
17:00

Veranstaltungsort
Bienenstand Borsteler Chaussee 325
Borsteler Chaussee 325
Hamburg


Buchung

Die Veranstaltung ist ausgebucht.

Mit der Anmeldung werden Daten an den Imkerverband Hamburg e.V. entsprechend der Datenschutzerklärung übermittelt und für die Durchführung der Veranstaltung verwendet.