Internationale Gartenschau (igs) kommt nach Hamburg Wilhelmsburg

In 80 Gärten um die Welt

Vom 26. April – 13. Oktober 2013 findet die igs 2013 in Hamburg Wilhelmsburg statt. 100 Hektar

Imker bei der Arbeit
Imker bei der Arbeit

Fläche umfasst das Gelände der igs 2013 und somit auch der neue Park für Wilhelmsburg. In sieben Themenwelten werden sich 80 fantasievoll gestaltete Gärten wiederfinden.

Der Weg durch die Gärten startet am Haupteingang in Richtung Mahlbusen bei der Welt der Häfen. Von dort aus geht es westlich der Wilhelmsburger Reichsstraße in Richtung Norden durch die Wasserwelten bis zur Welt der Religionen im Mengepark. Entlang des Wasserwerkes am Schlöperstieg geht es zurück in Richtung Mahlbusen. Von dort erreicht man die Welt der Kulturen, die sich rund um den Kuckucksteich erstrecken. Weiter führt der Weg durch die Welt der Kontinente bis zum Südpunkt mit den Kulturlandschaften. Hier werden Sie auch unseren Bienenstand finden. Von dort geht es dann wieder in Richtung Norden durch die Naturwelten und die Welt der Bewegung zurück zum Haupteingang.

Der Imkerverband Hamburg e.V. vertritt in Hamburg 10 Imkervereine und 1 Züchterring. Gemeinsam werden wir den Bienenstand auf dem igs-Gelände betreuen. Die Koordination hierfür hat der Imkerverein Harburg-Wilhelmsburg und Umgebung übernommen. Ein Großteil der Vereinsmitglieder lebt direkt in Wilhelmsburg. Zu einer Gartenschau gehört neben vielen Insekten auch die Honigbiene. Es werden viele Informationen rund um die Bienenhaltung angeboten.

In den letzten Jahren nimmt die Zahl der Stadtimker stetig zu. Vielleicht können wir ja auch Sie für die Imkerei überzeugen?

Ansprechpartner: Pressesprecher Jan Loppenthien – Email: presse@ivhh.de – Telefon 0170-8064941 / Helga Thierfelder – Email: helga-thierfelder@web.de – Telefon 040-7547295

Flyer des Imkerverband Hamburg e. V. (Landesverband Hamburg) [283 KB]

Die Kommentare sind geschlossen, aber trackbacks und Pingbacks sind gestattet.