Seminarreihe !beefit

Information:  Auf Grund der hohen Nachfrage sind schon alle aktuell verfügbaren Plätze gebucht. Wir arbeiten gerade daran, dass noch mehr Interessierte eine Schulung zu ermöglichen.

Sie können nun unter http://www.ivhh.de/veranstaltungen-ivhh/seminarreihe-beefit-2-kurs/ einen Alternativtermin wählen. Ein Wechsel zwischen den Kursen ist nicht möglich.

Wir freuen uns, eine aufeinander aufbauende Schulungsreihe mit 6 Terminen rund um das Bienenjahr für ambitionierte Imkerinnen und Imker und solche die es werden wollen anbieten zu können.

Zielgruppe: Imkerinnen und Imker die wirtschaftliche und zeitgemäß imkern möchten, Imkerinnen und Imker, die mehr Handlungssicherheit im Umgang mit ihren Bienenvölkern erlangen wollen.

Dozent: Imkermeister Jürgen Binder, Leiter der Prof. Armbruster Imkerschule
Imkermeister Jürgen Binder betreibt seit 1998 eine zertifizierte Bioland-Imkerei in Baden Württemberg mit etwa 200 Bienenvölkern. Seine Imkerei ist lehrberechtigter Ausbildungsbetrieb. Herr Binder ist Schulleiter der Prof- Ludwig Armbruster Imkerschule.

Datum: 6 Schulungstage in 2017 und 2018
Samstag, 11. November 2017:
Überwintern des Bienenvolkes, der einräumige Brutraum als Lebensraum für den Bien, theoretische und praktische Erwägungen zur optimierten Überwinterung, Winterbehandlung, Wintersitz

Samstag, 6. Januar 2018:
Die Wintertraube, Winter- und Sommerbiene, Aufzucht der Jungbienen, Bedeutung des Pollens und Brutnestentwicklung, Wärmeökonomie während der Auswinterungsphase, Milbenkontrolle und zweite Winterbehandlung

Sonntag, 14. Januar 2018
Praktische Schulung der „Altimker“ und Imkerpaten, Grundsätzliche Fragen zum einräumigen angepassten Brutraum, Auswinterung, Anpassung im Frühjahr und Schwarmmanagement: Erfahrungsaustausch und Vorbereitung des Bienenjahres

Samstag, 10. März 2018:
Die Anpassung des Brutraumes und der Umschwung im Bienenvolk von Winter auf Frühjahrsvolk, typische Frühjahrsprobleme — Beschleunigung der Brutentwicklung

Sonntag, 11. März 2018:
Entfällt – Ausweichtermin Sonntag, 14. Januar 2018

Samstag, 7. April 2018:
Ende der Auswinterungsphase, Beginn der Erntephase: Kriterien für das Erweitern, Bedeutung der Drohnenwabe, kunstvolle Handhabung des Drohnenrahmens, Umgang mit Schwarmstimmung und Schwärmen — Ablegerbildung oder Verstärkung von Bienenvölkern

Samstag, 7. Juli 2018:
Ende der Honigsaison: Kunstschwarmablegerbildung, Varroabehandlung — verschiedene Methoden in theoretischer Abhandlung und praktischer Durchführung, Auf- und Einfüttern — Kriterien für starke Wintervölker

Uhrzeit: jeweils 9-18 Uhr, 3 Pausen

Teilnahmegebühr: 120 € + einen Beitrag für das gemeinsame Buffet
Das Seminar wird gefördert durch die Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation der Hansestadt Hamburg.

Hinweis: Die Seminarreihe ist nur geschlossen buchbar.

Datum/Zeit
11.11.2017
09:00 - 18:00


Buchung

Die Veranstaltung ist ausgebucht.