Bienengesundheit

Liebe Imkerfreundinnen und Imkerfreunde,

Ich, Gnani Thambiah, bin – wie man unschwer erkennen kann – indischer Abstammung.
Ich bitte um Verzeihung, dass meine Schwäche die Deutsche Sprache ist. Leider bin ich nicht sprachbegabt. Aber Eure Mädels verstehen mich auch so – mit ihnen komme ich auch gut klar.
Für mich hat die Bienengesundheit höchste Priorität. Darum kümmere ich mit vielen neuen Imkern gemeinsam um die auftretenden Bienenkrankheiten.. weiter

Euer Gnani Thambiah

Obmann für Bienengesundheit

Hier finden Sie die bisherigen Informationsschreiben

Gnanis Monatsbetrachtungen

Download Dokumente
Zugelassene Arzneimittel

*) mit freundlicher Genehmigung von www.diebiene.de

Bienenvergiftungen

Honig – ein köstliches Naturprodukt entsteht.
Honig – ein köstliches Naturprodukt entsteht.

Beschreibung der Bienenschäden durch Clothianidin (PDF)
Meldeformular Bienenvergiftungen

Merkblatt zur Einsendung von Probenmaterial (PDF) [22 KB]

Antrag auf Untersuchung von Bienenvergiftungen (PDF) [24 KB]

Alle notwendigen Informationen zu Bienenvergiftungen erhalten sie beim Julius-Kühn-Institut unter
http://bienen.jki.bund.de/ oder Telefon 0531/ 299 -4525 / -4577.

Gentechnik

Informationsseite Agro-Gentechnik Risiken für Mensch, Tier und Natur

Merkblätter

Kleiner Beutenkäfer Merkblatt kleiner Beutenstockkäfer

Tropilaelapsmilbe Merkblatt Tropilaelaps